Die Praxis

Furhan Schmerzfrei Praxis

Gabriele Furhan, Schmerztherapie, Bewegungstraining Motion,

Gabriele Furhan

1. Praxis für LNB Schmerztherapie und Bewegungstherapie in Bern und Zürich,

Schmerztherapiepraxis für Faszientherapie

LNB Logo Praxis

Mein Leistungsspektrum umfasst:

X

Die Revolution des Schmerzverstehens

Die LNB Schmerztherapie ist nicht nur eine revolutionäre Therapie, sondern eine neue Methode der ursächlichen Schmerzbefreiung. Mit dieser Methode gehören Rückenschmerzen, Knieschmerzen und Nackenschmerzen, sowie viele als chronisch geltende Schmerzen, der Vergangenheit an!

Das wirklich Revolutionäre ist Roland Liebscher-Brachts Entdeckung, dass die meisten Schmerzen eindeutig identifizierbare Warnschmerzen sind, die nicht durch strukturelle Schädigungen verursacht, sondern vom Körper geschaltet werden, um vor weiteren Fehlbelastungen des Bewegungssystems zu schützen. Die meisten Schmerzen entstehen also durch krankhafte muskuläre Zustände, sprich durch “Fehlprogrammierungen der Muskeln”. Beseitigt man nun mit der Therapie diese Fehlbelastungen, dann verschwinden auch die Schmerzen – und zwar ursächlich, ohne Medikamente oder Operationen, auf vollkommen natürliche Weise und verblüffend schnell. Dies gelingt meist auch dann, wenn konkrete Schädigungen bereits vorliegen, die z.B. schulmedizinisch mittels bildgebender Verfahren diagnostiziert wurde.

Probieren auch Sie es aus, wie schon so viele Schmerzpatienten vor Ihnen!

Tel.: 031 351 0736 oder Mobil: 077 922 60 07

LNB Schmerztherapie:

  • Bern
  • Montag bis Freitag, ausser Mittwoch, nach Vereinbarung.

Amthausgasse 1, 3011 Bern

  • Zürich
  • Mittwoch ab 11 Uhr nach Vereinbarung

Selnaustrasse 33, 8001 Zürich, Ecke Gessnerallee/Sihlbrücke erreichbar mit Tram 2 und 9, sowie S-Bahn Bahnhof Selnau, gegenüber Athleticum.

LNB Motion Kurse:

Bern

  • Bärenplatz 2, im espace bien-être, vatter
  • Donnerstag 9.30-10.30 Uhr
  • Freitag 10.30-11.30 Uhr

Zürich

Selnaustrasse 33  Mittwoch 9.30-10.30 Uhr (Studio PowerQi)

LNB Schmerztherapie einfach erklärt

Endlich schmerzfrei mit LNB-Schmerztherapie:

Die (R)Evolution in Sachen Schmerztherapie - 

bekannt aus Stern TV 2009 und 2013:

Wussten Sie,

  • dass wir heutzutage nur noch 15% unseres Bewegungsrepertoires nutzen?
  • dass sich unser Körper nicht mehr so bewegt, wie es die Evolution für ihn vorgesehen hat?
  • dass daraus muskuläre Dysbalancen, Verschleißerscheinungen, Rücken- und Gelenkschmerzen, sowie Migräne hervorgehen können?

Dank der Kombination aus Osteopressur am myofascialen System des Körpers, eine Faszientherapie über Pressurpunkte, und spezieller Bewegungslehre kann diese Therapieform viele Schmerzen schnell und vor allem langfristig beseitigen. Egal, wie gross die muskulären Defizite bereits ausgeprägt sind. LNB Schmerztherapie sieht Schmerzen als Warnsignale an und hilft Ihnen, die Ursachen gezielt zu beseitigen und das muskuläre Gleichgewicht wieder herzustellen.

Ich  behandle Sie ohne Spritzen, Medikamente oder Operation.

Lernen Sie dabei auch, wie Sie zuhause jederzeit ohne technische Hilfsmittel durch Engpassdehnungen und Ansteuerungstraining ihre Beweglichkeit und damit Ihre Lebensqualität erhöhen können.

Schöpfen Sie Ihr gesamtes Bewegungspotential wieder (schmerz-)frei aus!

Erfahren Sie mehr über eine bessere Ernährung und Möglichkeiten zur Gewichtskontrolle

Lesen Sie weiter unter den einzelnen Schmerzzuständen.

LnB-Schmerzfrei, Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

{lang: 'de'}

Aktuelle Artikel

Knieschmerzen Badewannentest

Ein Gespräch mit Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht über erfolgreiche Schmerztherapie durch Osteopressur

Dr. Bracht, Sie gehen in ihrer Behandlung von Knieschmerzen von einem anderen Schmerzverständnis aus. Können Sie uns kurz beschreiben, was sich dahinter verbirgt?

Dr. med. Petra Bracht: Die Medizin im herkömmlichen Sinne geht stark vom Ursache-Wirkungs-Prinzip aus. Im Falle des Knies wäre eine Ursache zum Beispiel ein Riss im Meniskus, der Schmerzen verursacht. Unsere langjährige Erfahrung in der Behandlung von Schmerzpatienten jedoch zeigt: Oftmals handelt es sich um Alarmschmerzen, die durch Spannungen in den muskulär-faszialen Strukturen entstehen, die das Knie umgeben. Der Schmerz hat in dieser Sichtweise eine Funktion, nämlich das Kniegelenk vor Schäden zu schützen. Das ist der Ausgangspunkt unserer Behandlungsmethode Osteopressur nach Liebscher und Bracht.

Herr Liebscher-Bracht, wie kann ich als Patient herausfinden, ob meine Knieschmerzen funktionelle Schmerzen sind?

Roland Liebscher-Bracht: Das ist eigentlich ganz einfach mit dem Badewannentest. Füllen Sie ihre Wanne mit sehr warmem Wasser, in dem Sie sich wohl und entspannt fühlen – nicht zu kalt, aber auch nicht zu heiß. Die Temperatur lässt sich leicht durch Zugabe von heißem oder kaltem Wasser – je nachdem – regulieren. Bleiben sie etwa eine viertel Stunde lang im angenehm warmen Wasser und spüren Sie anschließend gezielt ihrem Knieschmerz nach. Das funktioniert ähnlich auch unter der Dusche. Wenn sich der Schmerz durch das warme Bad verringert hat, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es sich bei Ihren Schmerzen um Alarmschmerzen, ausgelöst durch muskulär-fasziale Spannungen handelt, die wir mit Osteopressur gezielt in den Griff bekommen können.

Dr. Bracht, wie muss man sich eine Behandlung durch Osteopressur bei Schmerzen im Knie vorstellen?

Dr. med. Petra Bracht: Wir gehen mit der Osteopressur einen natürlichen Behandlungsweg, der gezielt auf die Schmerzursache wirkt. Ziel ist es, die muskulär-faszialen Spannungen zu reduzieren, die letztlich die Schmerzen verursachen. Das heißt, wir setzen an den im Körper vorhandenen Schaltstellen an, den interstitiellen Rezeptoren in der Knochenhaut. Sie werden durch die Osteopressur aktiviert, Fehlspannungen und das Schmerzgedächtnis werden gelöscht. Nach dieser Methode ausgebildete Schmerztherapeuten wenden die Osteopressur erfolgreich an. Schon nach der ersten Behandlung kommt es zu einer deutlich spürbaren Abnahme des Schmerzes im Kniegelenk – auch bei bereits vorhandenen Schäden des Gelenks zum Beispiel durch Arthrose.

 

{lang: 'de'}
  1. Faszienrollmassage – Buch Kommentare deaktiviert
  2. Migräne verstehen und wirksam behandeln Kommentare deaktiviert
  3. Gute Beweglichkeit ohne Schmerzen bis ins Alter Kommentare deaktiviert
  4. Schmerzt die Bandscheibe Kommentare deaktiviert
  5. Faszien Kommentare deaktiviert
  6. Wenn der Rücken schmerzt… Kommentare deaktiviert
  7. Vorweihnachtlicher Apéro Kommentare deaktiviert
  8. Sitzen macht das Leben kürzer Kommentare deaktiviert
  9. Knieschmerzen immer Grund zur Operation? Kommentare deaktiviert
  10. Probleme mit der Achillessehne Kommentare deaktiviert
  11. Gesundsein ist essbar Kommentare deaktiviert
  12. SchmerzfreiWochenende Kommentare deaktiviert
  13. Online Buchung Schmerztherapie Kommentare deaktiviert
  14. Vortrag Schmerzfreier Rücken 08. Mai 14 Kommentare deaktiviert
  15. Gähnen Kommentare deaktiviert
  16. Engpassdehnungen – warum? Kommentare deaktiviert
  17. Neuer LNB Motion Raum Kommentare deaktiviert
  18. LNB Motion Kurs 2014 Kommentare deaktiviert
  19. Hilft Rückenoperation? Kommentare deaktiviert