SchmerztherAPIE

Überzeugen Sie sich selbst von der Effektivität der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht!
Buchen Sie online einen Termin, schreiben Sie ein Mail oder rufen Sie einfach an!
Termin vereinbarenTermin vereinbaren

zu Meiner Person

Gabriele Furhan

Offizielle Liebscher & Bracht Qualitätspartnerin für Schmerz- und Bewegungstherapie seit 2011, die derzeit höchste Qualitätsstufe der Ausbildung.

Qualitätsgeprüfte Therapeutin für Schmerztherapie und Bewegungstherapie nach
Liebscher & Bracht mit jährlicher Weiterbildung und Erneuerung der Qualitätsprüfung.

L&B Motion Trainerin seit 2011, jetzt: fayo® Trainerin seit 2014
Faszientherapeutin Myofascial Release seit 2014

Fachkrankenschwester für Anästhesie- und Intensivpflege seit 1996
Diplomierte Berufsmasseurin seit 2013

Geboren 1958, 3 Kinder; Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch (wenig)

Meine Überzeugung

Liebe Patienten, liebe Kunden,

wir können gemeinsam auf schmerzfreie Jahre und Behandlungserfolge zurückblicken und Ihr Anspruch ist der Ansporn für meine Qualität von heute. Da es mein oberstes Ziel ist, Ihnen stets die höchste Behandlungsqualität an Liebscher & Bracht zu bieten, investiere ich mehrmals jährlich in meine Weiterbildung und besuche die offiziellen Weiterbildungen von L&B. Somit stehe ich nicht nur im regelmässigen Austausch und Kontakt zu Roland Liebscher-Bracht, sondern erhalte vielmehr auch die neuesten Erkenntnisse und Einsichten zur Therapie aus erster Hand um Ihnen optimal zu helfen.

In der Vergangenheit habe ich Ihnen meine individuell auf Sie ausgerichtete Behandlung mit einer Dauer von bis zu 65 Minuten zu einem stabilen Preis angeboten. Um auch in Zukunft Ihren Behandlungserfolg sicherzustellen und garantiert die höchste Qualitätsstufe der L&B Schmerz- und Bewegungstherapie anzubieten, erhöht sich der Preis einer Behandlung ab 2019 auf 180 CHF.

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass 2019 schmerzfrei wird!
Die Schmerztherapie und Bewegungstherapie nach Liebscher und Bracht (L&B) sind in meinen Augen und bestätigt durch die jahrelange Erfahrung, die ideale Behandlungsmethode für die meisten Schmerzzustände, akut oder chronisch. Die Erfahrungen beim Einsatz des Gelernten an vielen  Patienten und Freunden zeigten mir, dass diese Therapie eine wirkliche Neuerung darstellt.Mit diesen Bausteinen besitze ich die Ausrüstung, Menschen mit verschiedensten Schmerzzuständen dauerhaft helfen zu können.
Die Beschäftigung mit dem Thema «Schmerz» ist für mich wegweisend seit dem Beginn meiner Ausbildung zur Krankenschwester. Als Pflegekraft kommt man immer wieder in Berührung mit Menschen, die an Ihren Schmerzen fast verzweifeln. Eigene Erfahrungen mit Schmerzen und innerhalb meines persönlichen Umfeldes, liessen mich die Hilflosigkeit erfahren, die man dabei erlebt.
«Schmerzcode», das Buch von Roland Liebscher-Bracht und Dr. Petra Bracht, und die neuen Bücher «Fayo – Faszien Yoga», sowie «Die Arthroselüge» und «Deutschland hat Rücken», zeigen auf Basis der Gesetze der Biomechanik, den Zusammenhang zwischen Schmerzen und fehlender oder einseitiger Bewegung. 
Ich hatte seit langem starke Rückenschmerzen und trotz verschiedenen, verschriebenen Therapien, wurde es nicht besser. Da eine Missbildung mit Arthrose im Rücken festgestellt wurde, die auf den Nerv drückt, wusste ich, dass ausser Kortison-Spritzen, nichts mehr helfen konnte. Durch Zufall hörte ich von der Schmerzfrei-Therapie und den erzielten Erfolgen. „Schmerzfrei“….., wäre das schön. Mit 3 Therapie-Stunden konnte ich mich wieder nahezu ohne Schmerzen bewegen. Ich weiss, dass sich der Nerv immer wieder entzünden wird und ich dann ab u. zu wieder therapieren muss, aber ich bin froh, etwas gefunden zu haben, das mir wieder Lebensqualität gibt. Ich kann nur sagen: dieser Versuch hat sich 100 % gelohnt.
A. A., Ipsach